Bluthoch Protein Ursachen

Wir helfen Ihnen, Krankheiten zu bekämpfen; Regulierung der Körperfunktionen, den Aufbau von Muskeln, Transport von Medikamenten und anderen Substanzen im ganzen Körper

Die Rolle von Proteinen

Mögliche Ursachen für hohen Blutprotein enthalten

Ein High-Protein-Diät verursacht keine hohen Blutprotein.

Hohem Blutprotein ist nicht eine bestimmte Krankheit oder einen Zustand in sich. Es ist normalerweise eine bei der Auswertung eines bestimmten Zustands oder Symptom entdeckt Laborbefund. Obwohl zum Beispiel Bluthochprotein in Menschen gefunden wird, die dehydriert sind, ist das eigentliche Problem, dass das Blutplasma tatsächlich stärker konzentriert ist.

Bestimmte Proteine ​​im Blut kann erhöht werden, wie Ihr Körper eine Infektion oder eine andere Entzündung kämpft. Menschen mit bestimmten Erkrankungen des Knochenmarks, wie multiples Myelom, können hohe Blutprotein haben, bevor sie irgendwelche anderen Symptome zeigen.

Proteine ​​sind große, komplexe Moleküle, die für die Funktion aller Zellen und Gewebe lebenswichtig sind. Sie sind in vielen Orten im ganzen Körper und zirkulieren im Blut.

Proteine ​​nehmen eine Vielzahl von Formen – wie Albumin, Antikörper und Enzyme – und haben viele verschiedene Funktionen, einschließlich

Ursachen hier gezeigt sind häufig mit diesem Symptom zugeordnet ist. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt oder anderen medizinischen Fachpersonal für eine genaue Diagnose.