Hashimoto-Krankheit Komplikationen

Unbehandelt, eine Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose), verursacht durch kann Hashimoto-Krankheit zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen

Myxödem (miks-uh-DEE-muh). Diese seltene, lebensbedrohliche Erkrankung kann als Folge der unbehandelten Hashimoto-Krankheit aufgrund langfristigen Hypothyreose entwickeln. Die Anzeichen und Symptome sind intensive Kälte Intoleranz und Schläfrigkeit, gefolgt von tiefe Lethargie und Bewusstlosigkeit.

Ein Myxödemkoma kann durch Sedativa, Infektion oder andere Stress auf Ihren Körper ausgelöst werden. Myxödem erfordert eine sofortige medizinische Notfallversorgung.

Geburtsfehler. Babys zu Frauen mit unbehandelten Hypothyreose geboren aufgrund Hashimoto-Krankheit können ein höheres Risiko für Geburtsfehler haben als zu gesunden Müttern geboren tun Babys. Ärzte sind seit langem bekannt, dass diese Kinder anfälliger für intellektuelle und Entwicklungsprobleme sind. Es kann eine Verbindung zwischen Hypothyreose Schwangerschaften und Geburtsfehler, wie Kiefer-Gaumenspalte sein.

Es besteht eine Verbindung auch zwischen Hypothyreose Schwangerschaften und Herz, Gehirn und Nieren-Probleme bei Säuglingen. Wenn Sie planen, schwanger zu werden oder wenn Sie in der frühen Schwangerschaft sind, seien Sie sicher, dass Ihre Schilddrüse Ebene überprüft zu haben.