Hodgkin-Lymphom (Hodgkin-Krankheit)

Hodgkin-Lymphom – früher bekannt als Morbus Hodgkin – ist eine Krebserkrankung des lymphatischen Systems, welches Teil des Immunsystems ist.

In Hodgkin-Lymphom-Zellen im lymphatischen System wachsen ungewöhnlich und kann sich über das lymphatische System zu verbreiten. Als Hodgkin-Lymphom fortschreitet, es Kompromisse Fähigkeit Ihres Körpers, Infektionen zu bekämpfen.

Hodgkin-Lymphom ist eine von zwei allgemeinen Arten von Krebs des lymphatischen Systems. Die andere Art, Non-Hodgkin-Lymphom, ist weit verbreitet.

Die Fortschritte in der Diagnose und Behandlung von Hodgkin-Lymphom haben dazu beigetragen, die Menschen geben, damit die Chance auf eine vollständige Genesung Diagnose. Die Prognose weiterhin für Menschen mit Hodgkin-Lymphom zu verbessern.

Hodgkin-Lymphom Anzeichen und Symptome können

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome haben, die Sie kümmern.

Klassische Hodgkin-Lymphom

Es ist nicht klar, was Hodgkin-Lymphom verursacht.

Ärzte wissen, dass die meisten Hodgkin-Lymphom tritt auf, wenn eine infektionsbekämpfenden Zelle eine B-Zelle entwickelt eine Mutation in seiner DNA genannt. Die Mutation sagt die Zellen schnell zu teilen und weiter zu leben, wenn eine gesunde Zelle sterben würde. Die Mutation bewirkt, dass eine große Anzahl von übergroßen, abnorme B-Zellen im lymphatischen System zu sammeln, wo sie gesunde Zellen verdrängen und bewirken, dass die Anzeichen und Symptome von Hodgkin-Lymphom.

Verschiedene Arten von Hodgkin-Lymphom existieren. Der Typ wird auf der Grundlage der Arten von in der Krankheit und deren Verhalten beteiligten Zellen. Ihre Art bestimmt Ihre Behandlungsmöglichkeiten.

Klassische Hodgkin-Lymphom ist die häufigere Form dieser Krankheit. Es kann weiter nach unten in Subtypen unterteilt werden. Menschen mit klassischen Hodgkin-Lymphom diagnostiziert haben große, abnormale Zellen Reed-Sternberg-Zellen in ihren Lymphknoten genannt.

Lymphozyten-vorherrschende Hodgkin-Lymphom

Subtypen des klassischen Hodgkin-Lymphom umfassen

Dieser viel seltener Typ von Hodgkin-Lymphom beinhaltet große, abnorme Zellen, die manchmal Popcorn-Zellen genannt werden wegen ihres Aussehens. Die Behandlung kann von der klassischen Art unterschiedlich sein. Menschen mit dieser Art von Hodgkin-Lymphom kann eine bessere Chance auf eine Heilung haben, wenn die Krankheit in einem frühen Stadium diagnostiziert wird.

Faktoren, die das Risiko von Hodgkin-Lymphom erhöhen, schließen

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt oder Hausarzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome haben, die Sie kümmern. Nach Ihrer Diagnose, kann Ihr Arzt Sie an einen Spezialisten verweisen, Hodgkin-Lymphom, wie ein Hämatologe, medizinische Onkologen oder Onkologe behandelt.

Da Termine kurz sein kann, und weil es oft viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee zu sein, gut vorbereitet. Hier einige Informationen, um Ihnen bereit, und was Sie von Ihrem Arzt zu erwarten.

Was du tun kannst

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt ist begrenzt, so dass eine Liste von Fragen der Vorbereitung können Sie die meiste Zeit zusammen machen helfen. Listen Sie Ihre Fragen am wichtigsten am wenigsten wichtig, falls die Zeit abläuft. Für Hodgkin-Lymphom, fragen einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt sind

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, weitere Fragen zu stellen.

Ihr Arzt ist wahrscheinlich, dass Sie eine Reihe von Fragen zu stellen. Bereit zu sein, sie zu beantworten kann Zeit zu gehen über Punkte behalten Sie mehr Zeit verbringen möchten. Ihr Arzt kann fragen

Tests und verwendeten Verfahren Hodgkin-Lymphom zu diagnostizieren sind

Nach Ihrem Arzt das Ausmaß des Hodgkin-Lymphom festgestellt hat, wird Ihr Krebs eine Stufe zugeordnet werden. Ihr Krebs Bühne hilft zu bestimmen, Ihre Prognose und Ihre Behandlungsmöglichkeiten.

Die Stufen der Hodgkin-Lymphom umfassen

Was von Ihrem Arzt erwarten

Darüber hinaus verwendet Ihr Arzt die Buchstaben A und B, um anzuzeigen, ob Sie Symptome von Hodgkin-Lymphom zu erleben

Welche Behandlungsmöglichkeiten geeignet sind für Lymphom Ihr Hodgkin hängt von Ihrer Art und dem Stadium der Krankheit, Ihre Gesundheit und Ihr p. Das Ziel der Behandlung ist, so viele Krebszellen wie möglich zu zerstören und die Krankheit in Remission zu bringen.

Staging Hodgkin-Lymphom

Die Chemotherapie ist eine medikamentöse Behandlung, die Chemikalien verwendet Lymphomzellen zu töten. Chemotherapie Drogen reisen durch den Blutkreislauf und können fast alle Bereiche Ihres Körpers erreichen.

Die Chemotherapie wird häufig mit einer Strahlentherapie bei Menschen kombiniert mit frühen Stadium der klassischen Art Hodgkin-Lymphom. Strahlungstherapie ist in der Regel nach der Chemotherapie durchgeführt. In fortgeschrittenen Lymphom Hodgkin-, allein oder in Kombination mit Strahlentherapie eingesetzt Chemotherapie werden kann.

Chemotherapie Medikamente können in Form von Tabletten eingenommen werden, durch eine Vene in den Arm oder manchmal beide Verabreichungsmethoden verwendet. Verschiedene Kombinationen von Chemotherapeutika verwendet werden, Hodgkin-Lymphom zu behandeln.

Nebenwirkungen der Chemotherapie sind abhängig von den spezifischen Medikamente, die Sie gegeben sind. Häufige Nebenwirkungen sind Übelkeit und Haarausfall. Ernste langfristige Komplikationen, wie Herzschäden, Lungenschäden, Fruchtbarkeitsstörungen und anderen Krebsarten auftreten, wie zum Beispiel Leukämie.

Die Strahlentherapie setzt hochenergetischen Strahlen, wie Röntgenstrahlen, um Krebszellen zu töten. Für klassische Hodgkin-Lymphom, kann die Strahlentherapie allein verwendet werden, aber es wird oft nach einer Chemotherapie eingesetzt. Menschen mit Frühphasen-Lymphozyten-vorherrschende Regel Hodgkin-Lymphom unterziehen allein Strahlentherapie.

Während der Strahlentherapie, liegen Sie auf einem Tisch und einer großen Maschine bewegt sich um Sie, die Leitung der Energiestrahlen auf bestimmte Punkte am Körper. Strahlung kann bei befallenen Lymphknoten und der näheren Umgebung der Knoten gerichtet sein, wo die Krankheit Fortschritte könnten. Die Länge der Strahlungsbehandlung variiert in Abhängigkeit von dem Stadium der Krankheit.

Chemotherapie

Strahlentherapie kann Rötung der Haut und Haarausfall an der Stelle führen, wo die Strahlung gerichtet ist. Viele Menschen erleben Müdigkeit während der Strahlentherapie. Weitere schwerwiegende Risiken gehören Herzerkrankungen, Schlaganfall, Schilddrüsenerkrankungen, Unfruchtbarkeit und anderen Formen von Krebs, wie Brust- oder Lungenkrebs.

Eine Stammzelltransplantation ist eine Behandlung, Ihre kranken Knochenmark mit gesunden Stammzellen zu ersetzen, die Sie neue Knochenmark wachsen zu helfen. Eine Stammzelltransplantation kann eine Option sein, wenn Hodgkin-Lymphom trotz der Behandlung zurück.

Während einer Stammzelltransplantation, Ihre eigenen Blutstammzellen entnommen, eingefroren und für spätere Verwendung gespeichert. Als nächstes erhalten Sie Hochdosis-Chemotherapie und Strahlentherapie Krebszellen im Körper zu zerstören. Schließlich sind Ihre Stammzellen aufgetaut und in Ihren Körper durch Ihre Adern injiziert. Die Stammzellen helfen, gesunde Knochenmark bauen.

Keine Alternative Medikamente wurden gefunden Hodgkin-Lymphom zu behandeln. Aber alternative Medizin können Sie mit dem Stress einer Krebsdiagnose und die Nebenwirkungen der Krebsbehandlung zu bewältigen helfen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten, wie zum Beispiel

Strahlung

Stammzelltransplantation

Eine Diagnose von Hodgkin-Lymphom kann extrem schwierig sein. Die folgenden Strategien und Ressourcen können mit Krebs machen den Umgang leichter

besuchen Sie Ihren Arzt