Übung Kopfschmerzen

Übung Kopfschmerzen treten während oder nach dem anhaltenden, schweren körperlichen Anstrengungen. Einige Aktivitäten im Zusammenhang mit der Übung Kopfschmerzen gehören Laufen, Rudern, Tennis, Schwimmen und Gewichtheben.

Ärzte teilen Übung Kopfschmerzen in zwei Kategorien. Primäre Übung Kopfschmerzen sind in der Regel harmlos, nicht auf irgendwelche zugrunde liegenden Probleme verbunden und können oft mit Medikamenten verhindert werden.

wie Blutungen oder einem Tumor – – Secondary Übungs Kopfschmerzen sind durch eine zugrunde liegende, oft schwerwiegendes Problem im Gehirn verursacht oder außerhalb des Gehirns – wie koronare Herzkrankheit. Sekundäre Kopfschmerzen Übung kann Notfall ärztliche Behandlung erfordern.

Diese Kopfschmerzen

Diese Kopfschmerzen verursachen kann

Sekundäre Kopfschmerzen Übung

Primäre Übung Kopfschmerzen typischerweise zwischen 5 Minuten und 48 Stunden dauern, während sekundäre Übung Kopfschmerzen in der Regel mindestens einen Tag dauern und manchmal für mehrere Tage oder länger verweilen.

Wenn, um zu sehen, einen Arzt

Wenn Sie Kopfschmerzen während oder nach dem Training auftreten, fragen Sie Ihren Arzt. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn die Kopfschmerzen abrupt beginnt oder wenn es Ihre erste Kopfschmerzen dieser Art.

Die genaue Ursache der primären Kopfschmerzen Übung ist nicht bekannt. Eine Theorie ist, dass anstrengende Übung erweitert die Blutgefäße innerhalb des Schädels.

Sekundäre Übung Kopfschmerzen sind durch eine zugrunde liegende Problem verursacht, wie zum Beispiel

Sie können, wenn Sie ein höheres Risiko für Übung Kopfschmerzen

Sekundäre Kopfschmerzen Übung

Du bist wahrscheinlich durch Sehen Sie Ihren Hausarzt oder einen Hausarzt zu starten. In einigen Fällen können Sie zu einem Neurologen bezeichnet werden. Es ist gut für den Termin vorbereitet zu sein. Hier einige Informationen, um Ihnen für Ihren Termin vorbereiten, und zu wissen, was Sie von Ihrem Arzt zu erwarten.

eine Liste von Fragen vorbereiten wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit mit Ihrem Arzt. Für Übung Kopfschmerzen, fragen einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt sind

Zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, die während Ihres Termins kommen.

Ihr Arzt ist wahrscheinlich, dass Sie eine Reihe von Fragen zu stellen, wie zum Beispiel

Ihr Arzt wird ein Abbildungs ​​Test wahrscheinlich empfehlen, vor allem, wenn

Was du tun kannst

In diesen Fällen können verschiedene Arten von Imaging-Tests helfen, mit Ihrem Arzt überprüfen, ob Sie die harmlose Vielfalt an Trainings Kopfschmerzen haben, anstatt die durch eine strukturelle oder Gefäßanomalie verursacht Art.

Manchmal ist eine Lumbalpunktion (Lumbalpunktion) ist auch erforderlich, vor allem, wenn die Kopfschmerzen begann plötzlich und erst vor kurzem und Bildgebung des Gehirns scheint normal.

Wenn keine grundlegenden strukturellen oder vaskuläre Problem ist Ihre Übung Kopfschmerzen verursachen, kann Ihr Arzt Medikamente empfehlen regelmäßig zu ergreifen, um die Kopfschmerzen zu verhindern.

Andere Therapien, einschließlich Naproxen (Naprosyn), phenelzine (Nardil) und Ergometrin berichtet bei manchen Menschen wirksam zu sein.

Wenn Sie Ihre Übung Kopfschmerzen vorhersehbar sind, können Sie ein oder zwei Stunden vor einem geplanten Ereignis ein Medikament nehmen können, wie ein Tennismatch oder einer Wanderung in großer Höhe. Wenn Ihre Übung Kopfschmerzen häufig oder nicht vorhersehbar sind, müssen Sie jeden Tag die präventive Medizin zu nehmen.

Übung Kopfschmerzen neigen häufiger auftreten, wenn das Wetter ist heiß und feucht, oder wenn Sie trainieren in großen Höhen. Wenn Sie sind anfällig für Kopfschmerzen zu trainieren, können Sie mit dem Training unter diesen Bedingungen zu vermeiden.

Was von Ihrem Arzt erwarten

Manche Menschen erleben Übung Kopfschmerzen nur während der Ausübung bestimmter Tätigkeiten, so dass sie ihre Kopfschmerzen zu verhindern, indem sie diese Aktivitäten zu vermeiden. Ein Warm-up vor dem anstrengenden Übung kann auch helfen, Übung Kopfschmerzen zu verhindern.

besuchen Sie Ihren Arzt